KÖHLERKUGEL

Eine echte und unglaublich erfolgreiche "Geheimwaffe"



Köhlerkugel

Das 200 und 290 Gramm Modell besitzt jeweils einen 10/0er Jighaken, die drei größeren Modelle einen 12/0er Jighaken. Die Farben sind neu gestaltet und die Gloweffekte nochmals optimiert.

Der Lieferumfang ist eine einzelne Kugel und einige Gummis zur Fixierung des Köderfisches. Für Großdorsch reicht das so.

Beim Fischen auf Heilbutt und Lump/Leng empfehlen wir  Zubehör. Siehe nächste Produktaufzählung unten.

 

8,50 €

  • Lieferbar.
  • 3-6 Werktage

Zubehör Köhlerkugel

Nutze das Zubehör wie folgt:

Heilbutt / Leng-Rig mit Drilling : Beim Fischen auf diese beiden Arten ist die Verwendung eines Rigs sehr empfohlen, der eine Platzierung des Hakens am Schwanz des Köderfisches erlaubt. Siehe Video. Hier die Version mit 5/0er Drilling.

Heilbutt / Leng-Rig mit Circlehook: Wie oben, aber mit starkem Circlehook. Diese Haken sind quasi selbsthakend und ein Anhieb ist eigentlich nicht nötig.

Fetzenkugel Bausatz: Wir hatten die Fetzenkugel früher als eigenständiges Produkt. Da es sich aber nur um eine Erweiterung unserer normalen Köhlerkugeln handelt, findet man sie jetzt hier als Erweiterungsbausatz. Dieser enthält einen Springring, ein Spinnerblatt sowie einen Hilfshaken. Zur Montage wird eine Springringzange empfohlen.

30er Pack Gummis: So unscheinbar und billig die Gummis aussehen, sie sind es leider nicht. Diese dauerhaft haltbaren Gummis sind selten zu bekommen und in der Beschaffung nicht wirklich billig.

2,90 €

  • Lieferbar.
  • 3-6 Werktage

Montagebeispiel für eine "Fetzenkugel"



EINE UNSERER EFFEKTIVSTEN KÖDER !!! EIN MEGAHEISSER TIP !

Die Köhlerkugel ist, wie der Name schon andeutet, dafür gedacht, mit einem ganzen Köhler (Seelachs) bestückt zu werden. (Im Notfall gehen auch Makrele, Hering und ähnliche) Zielfische sind große Dorsche und Heilbutt sowie, falls tiefenmäßig erreichbar, Lengfische. Das System hat hat sich in Norwegen und Island extrem gut bewährt. Nimmt man die mehr oder weniger große Mühe des Köderfischfanges auf sich, wird man mit einer extremen Fängigkeit, die oft weit über die von Kunstködern hinaus geht, belohnt.

Köhlerkugel gibt es von 200 bis fast 700g, so dass man sich gut an die Wassertiefe und Zielfische anpassen kann. Die leichteren sind eher etwas für kleine Köderfische, für 40cm Köhler braucht man unbedingt die schweren Ausführungen.